Jacob Beyter (*1480 - †1562)
Übernachtungs-Modalitäten
Hausordnung
Ausstellungen
Wanderkarte
Pressemitteilungen
Pressespiegel
Fotos
Sieger Köder
Literatur
Broschüren
Netzwerk
Links
Impressum
Startseite
Die Seele geht zu Fuß

Sieger Köder

Sieger Köder (*3. Januar 1925 in Wasseralfingen - † 9. Februar 2015 in Ellwangen) war ein deutscher katholischer Priester und Künstler. Er zählt zu den bekanntesten deutschen Malern christlicher Kunst und Krippenbauern des 20. Jahrhunderts und gilt als ein kraftvoller und farbgewaltiger »Prediger mit Bildern«.

Sankt Jakobus als Pilger am Monte do Gozo, diese Reproduktion eines Sieger-Köder-Gemäldes schmückt seit 1. August 2010 die Südfassade der Pilgerherberge Frommenhausen.
Auf dem Bild: Sankt Jakobus als Pilger in San Marcos, Galicien. Der Blick vom dortigen Monto do Gozo, dem »Hügel der Freude« richtet sich auf die Kathedrale von Santiago de Compostela, die am Horizont als Ziel der Wallfahrt verschwommen in der Abendsonne zu sehen ist.

Kontakt/Anmeldung

Walter Koch, 2. Vorsitzender
Förderverein Frommenhausen
Telefon 07478 461

oder: Kurt Hallmayer, Ortsvorsteher
Telefon 0151 14568860

Bitte melden Sie Ihre
Übernachtung möglichst
drei Tage vorher an.
Ein Schlafsack sollte
mitgebracht werden.



Pilgerherberge Frommenhausen. Am Eingang eine Reproduktion eines Bildes des Maler-Pfarrers Sieger Köder